Berufsbildung

Modulares Angebot individuell angepasst

Die Stiftung Schulungs- und Wohnheime Rossfeld bildet Menschen mit einer körperlichen Behinderung, einer Sinnesbeeinträchtigung, mit Lernschwierigkeiten, ADHS oder Autismus zu kaufmännischen Fachkräften aus. Das Angebot ist modular aufgebaut und richtet sich an Jugendliche und Erwachsene aus der ganzen Deutschschweiz.

Im Zentrum der kaufmännischen Ausbildungen stehen immer die Lernenden mit ihren Visionen. Auf ihrem Weg zum Ausbildungsziel werden sie von unseren Ausbildungskoordinatoren, Lehrpersonen, Pflege- und Betreuungspersonal, Sozialpädagogen, Praxisbildnern und Therapeuten begleitet und bei Bedarf unterstützt.

Unser Angebot

Basiskurs, Berufsfachschule, praktische Ausbildung in internen und externen Lehrbetrieben, Wohnen und Therapie - das sind unsere Basisangebote. Je nach Bedarf können diese individuell zusammengestellt oder mit ambulanten Zusatzangeboten ergänzt werden. Insgesamt stehen 40 Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Ihr Nutzen

Lernende, die bei der Stiftung Rossfeld eine Ausbildung und einen eidgenössischen Abschluss absolviert haben, sind kompetente und professionelle Berufsleute. Sie sind auf ihre Berufstätigkeit umfassend vorbereitet. Und sie kennen ihre Potenziale und Ressourcen, um ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Erfahren Sie mehr über unser modulares Angebot.

Freie Ausbildungsplätze

Starten Sie Ihre berufliche Zukunft mit einer Ausbildung als Büroassistent/in EBA oder Kauffrau/Kaufmann EFZ. Wir bieten freie Ausbildungsplätze. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Ausbildungen

Berufsfachschule

Lehrbetrieb

Wohnangebot

Sport und Freizeit

Therapie