Lehrstellen Fachperson Gesundheit EFZ (m/w/d)

per 1. August 2023

Die Stiftung Rossfeld bietet erwachsenen Menschen mit körperlicher Behinderung Wohn- und Lebensraum. Unser Angebot umfasst betreutes oder selbstständiges Wohnen, Pflege sowie Tagesstruktur und attraktive Freizeitaktivitäten. Fünf Wohngruppen und die Rossfeld-Spitex sind zuständig für eine punktuelle Begleitung und Unterstützung im Alltag.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, spannende und vielseitige Lehrstelle, bei der Sie sich persönlich und fachlich entwickeln können. Wir fördern und unterstützen selbstorganisiertes und zielgerichtetes Lernen. Eine individuelle und zielorientierte Begleitung des Lernprozesses ist uns wichtig.

Aufgaben

  • Erlernen der fachgerechten, gezielten und individuellen Pflege, Begleitung und Betreuung unserer Bewohnenden mit körperlicher Behinderung
  • Professioneller Beziehungsaufbau zu unseren Bewohnenden
  • Zusammenarbeit im Pflegeteam und mit verschiedenen Berufsgruppen
  • Zusammenarbeit mit Berufsbildnerinnen und Berufsbildnern sowie der Berufsbildungsverantwortlichen

Profil

  • Mindestens 18 Jahre alt
  • Sekundarabschluss oder guter Realabschluss
  • Hohe Sozialkompetenz und gute Umgangsformen
  • Freude an der Arbeit mit erwachsenen Menschen mit einer körperlichen Behinderung
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten und Wochenenddiensten (kein Nachtdienst)
  • Gewandte mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch

«Die Arbeit im Rossfeld bot mir Raum und Zeit für meine menschliche und berufliche Entwicklung.»

Sharon Jegerlehner, ehemalige Lernende FaGe

Kontaktpersonen

Tanja Gerber

Tanja Gerber

Berufsbildungs- und Qualitätsverantwortliche

+41 31 300 02 55

tanja.gerber@rossfeld.ch

Jetzt bewerben!

Ihre Spende hilft!

Unterstützen Sie unsere Spendenprojekte.

Jetzt spenden!