Ausbildungsunterstützende Angebote für Bildungsstätten und weiterführende Schulen

Gezielt und individuell fördern

Die ausbildungsunterstützenden Angebote der Stiftung Rossfeld stehen auch Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Unterstützungsbedarf offen, die eine Handelsschule, Gymnasium, Berufsfachschule, Fachmittel-, Berufsmaturitätsschule bzw. andere weiterführende Schulen besuchen. 

Unser Angebot

Besuchen Lernende mit Unterstützungsbedarf Ihre Bildungsstätte? Wir entlasten Ihre Lehrpersonen und Ihre Bildungsstätte mit individuellen ausbildungsunterstützenden Angeboten:

  • Abklärungen, betriebliche oder schulische Coaching-Angebote z.B. Unterstützung bei der Suche nach einem Praktikumsplatz
  • Support in allen Themen der Inklusion inkl. Hilfsmittel und Nachteilsausgleich
  • Profitieren Sie von unserem Netzwerk und Partnerschaften

Lernende mit Unterstützungsbedarf können diese Leistungen einzeln oder kombiniert in Anspruch nehmen:

  • Supported Education am Arbeits- oder Praktikumsplatz
  • Pflege, Betreuung und Support an der Schule durch Team Rossfeld
  • Lerncoaching, ergänzender Unterricht oder schulische Vorbereitungszeit im Rossfeld
  • Barrierefreier Sport
  • Wohnen (mit oder ohne Betreuung) und Freizeitangebote im Rossfeld
  • Physio- und Ergotherapie

Ihr Nutzen

Wir leben Inklusion: Seit über 60 Jahren fördert und unterstützt die Stiftung Rossfeld die persönliche, schulische und berufliche Integration. Setzen Sie auf unser Know-how und Netzwerk: Wir beraten Sie in allen Themen rund um die Integration an Ihrer Schule. Mehr dazu im Flyer Ausbildungsunterstützende Angebote.

Ihr nächster Schritt

Wir unterstützen Sie gerne bei der Integration an Ihrer Schule. Kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +41 31 300 02 33 oder berufsbildung(at)rossfeld.ch für eine unverbindliche Erstberatung.