Aufnahmekriterien

Voraussetzungen zum gemeinsamen Erfolg

Möchten Sie eine kaufmännische Ausbildung bei der Stiftung Rossfeld absolvieren? Hier erfahren Sie mehr über die Aufnahmekriterien.

Unsere Angebote richten sich an Jugendliche und Erwachsene mit einer körperlichen Behinderung, einer Sinnesbeeinträchtigung, mit Lernschwierigkeiten, ADHS oder Autismus.

Das bringen Sie mit

  • Sie haben mindestens 9 Grundschuljahre absolviert.
  • Sie haben einen Bedarf an Therapie und Pflege, den wir gewährleisten können.
  • Sie zeigen gute kognitive Leistungen und bringen das Potenzial für einen eidgenössischen Abschluss (EBA / EFZ) mit.
  • Ihr Sozialverhalten erlaubt es Ihnen, sich in die Ausbildungsklassen und in eine Wohngruppe integrieren zu können.
  • Sie verfügen über eine Kostenübernahme für Ausbildung, Aufenthalt und medizinisch-therapeutische Massnahmen durch die Invalidenversicherung (IVK), Krankenkasse oder andere Organisationen.

Mit den individuellen Settings und den kleinen Gruppengrössen eignen sich unsere Angebote auch für Menschen mit anderen Beeinträchtigungen.

Ihr nächster Schritt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +41 31 300 02 33 oder berufsbildung(at)rossfeld.ch für eine unverbindliche Erstberatung.